P&K MPI

Multi-Core / Multi-Prozessor Erweiterung für Austal View

Ebenfalls in P&K TAL2K MPI enthalten

Austal2000-Berechnungen werden mit fast 4-facher (Quad-Core) oder 8-facher (8-Core) Geschwindigkeit ausgeführt.

Die lokale Version (Multi-Core oder Multi-Prozessor in einer Box) unserer Software-Erweiterung für Austal View wird von der Firma ArguSoft vertrieben.

Was Sie benötigen:

  1. Einen entsprechend ausgerüsteten PC mit Intel-Prozessoren oder Intel Multi-Core Prozessor mit MS Windows 7 oder neuer.
  2. Ein Lizenziertes Programm Austal View der Firma ArguSoft.
  3. Eine Lizenz / Lizenz-Nummer für unsere Erweiterung von der Firma ArguSoft.

Wenn Sie alles haben, dann geht es hier weiter:

Download

Siehe unser Forum für Neuigkeiten und Änderungen

Installation:

  1. Führen Sie das Installationsprogramm aus und stellen Sie sicher es wird im richtigen Verzeichnis (C:\Program Files (x86)\Lakes\AUSTAL View\Models) installiert.
  2. Für unsere MULTI-CORE Programme benutzen wir MS-MPI, welches noch installiert werden sollte. Das Microsoft Produkt kann auf der Seite "Microsoft MPI" gefunden werden. Die Version 2.5.1 unseres Programms und "HPC Pack 2012 R2 MS-MPI Redistributable Package" darf jetzt nicht mehr installiert sein, damit nicht gleichnamige Dienste auf dem Rechner vorhanden sind.
  3. Stellen Sie sicher die Programme smpd.exe, mpiexec.exe, austal*MPI*.exe und taldiaMPI.exe können auf das Netzwerk zugreifen und werden nicht von einer Firewall oder anderer Software geblockt.
  4. Stellen Sie genügend Ressourcen bereit. Wenn Sie austal2000 vier mal laufen lassen (4 cores) brauchen Sie vier mal so viel RAM wie für einen Prozess.
  5. Ältere Systeme
    • Sie können ein älteres MS-MPI versuchen. Das Microsoft Produkt kann auf der Seite "Microsoft MPI v5" oder per Direkt-Download gefunden werden. Die Version 2.5.1 unseres Programms und "HPC Pack 2012 R2 MS-MPI Redistributable Package" darf jetzt nicht mehr installiert sein, damit nicht gleichnamige Dienste auf dem Rechner vorhanden sind.
    • Das obige Produkt setzt möglicherweise das "Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package" voraus, welches auf den Seiten Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package (x86) (Direkt-Download) und Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package (x64) (Direkt-Download) gefunden werden kann. Auf 64Bit Systemen muß auch das 32Bit Paket installiert werden!
    • Auf Systemen vor Windows 7 kann alternativ zu MS-MPI auch MPICH2 installiert werden. Der Service smpd muß dabei manuell ins System eingebunden werden (smpd.exe --install).

Note: Hyper Thread ist kein Multi-Core oder Multi-Prozessor ! (Intel I7 (4 Core) mag auch mit Hyper Thread funktionieren und fast die 8-fache Geschwindigkeit erreichen.


Gitta's Kunstwerke



Language: