P&K MPI

Tipps zum Betrieb und Leistung

Andere Software

Beachten Sie, dass Programme wie ScreenSaver, AntiVirus Software und viele andere Programme die Geschwindigkeit einer Berechnung negativ beeinflussen können.

AUSTAL Einstellungen

Andere Faktoren, die die Performance beeinflussen sind natürlich die Eingangsdaten, wie z.B. Daten die vdisp.exe (Kühlturm etc) ins Spiel bringen.

Arbeitsspeicher

Stellen Sie sicher Ihr System hat genug Arbeitsspeicher. Falls Ihr System oft auslagert vergrößern Sie den Arbeitsspeicher, denn das Auslagern bremst die Berechnung total aus. Falls Ihre Festplattenkontrolle häufig an ist, überprüfen Sie, ob Ihr System häufig auslagert. Ich habe gesehn, dass austal2000 manchmal 230 MB benutzt und das mal die Anzahl der Cores plus das was das System selbst braucht sollte als physikalischer Arbeitsspeicher vorhanden sein. Leider können 32Bit Windows-Systeme nur 3GB Arbeitsspeichers adressieren!!! Im Falle bei der Berechnung wird mehr Speicher benötigt, kann nur eine reduzierte Anzahl an benutzten Cores helfen. Im Task-Manager kann unter Prozesse eingesehen werden wieviel Arbeitsspeicher pro AUSTAL2000 benutzt wird.

Dienste

Schalten Sie unnötige Systemdienste ab. Ich halte den Indexing Service für unnötig. Der Task Scheduler sollte auch nicht laufen. Man kann auch verhindern das bei NTFS die Zugriffszeit, bei jedem Dateizugriff aktualisiert wird. Ein sehr störender Service ist VSS der die Berechnung extrem stören kann und völlig unötig ist. Dieser Service kann leider nur abgeschaltet werden, indem die Erstellung von automatischen Systemwiederherstellungspunkten abgeschaltet wird.

Plattennutzung

Halten Sie die Plattennutzung unter 8o% der Kapazität, da es darüber erheblich langsamer wird. Beachten Sie die Fragmentierung des Datei-Systems und speziell der Master File Table (MFT) bei NTFS.

Netzwerk

Nicht mit dem Netzwerk spielen. Das kann eine laufende Berechnung unterbrechen. Unsere Software kommuniziert über Netzwerk Sockets. Schon das Ein- und Ausschalten der Wireless-Verbindung kann eine Unterbrechung verursachen.


Photography and More



  
Breite :

Language:





      Cookies akzeptieren