P&K 3781

Kurzeinführung

Berechnung der Schornsteinhöhe nach TA Luft 1986/2002 einschließlich Korrektur für unebene Geländeformen nach VDI 3781 Blatt 2


P&K 3781 basiert auf zwei Berechnungsmodulen. Das eine Modul (TA Luft) berechnet die Schornsteinbauhöhe nach TA Luft 1986/2002 einschließlich des Zuschlages für Bebauung und Bewuchs und das andere (VDI 3781) berechnet die für ein gegebenes Geländeprofil gemäß der VDI-Richtlinie 3781 Blatt 2 korrigierte Schornsteinbauhöhe.

Projekte zu den beiden Teilen können unter dem Menü Datei verwaltet werden. Die Eingaben und Ausgaben für die beiden Programmteile befinden sich unter dem Menü TA Luft bzw. VDI 3781.

Für die Berechnung nach TA Luft beginnt man am besten mit der Eingabe der Daten in die Stoffliste die unter TA Luft/Liste der Schadstoffe zu finden ist. Im nächsten Schritt sind im Menü TA Luft/Schornsteinhöhe nach TA Luft Nomogramm einzugeben. Mit dem Schalter Update kann die Schornsteinhöhe ermittelt werden. Im Formular unter dem Menü TA Luft/Liste der Schadstoffe können weitere Kontrollwerte eingesehen werden. Unter dem Menü Menü TA Luft/Report können die relevanten Daten in einem Report ausgegeben werden.

Für die Berechnung nach VDI 3781 beginnt man am besten mit der Eingabe des Geländeprofils im Menü VDI 3781/Geländeprofil. Im nächsten Schritt können im Menü VDI 3781/Parameter der Profilanpassung die Einstellungen für die Schemata und deren Berechnung gemacht werden. Im Menü VDI 3781/Korrektur der Schornsteinhöhe können (nach Eingabe weiterer Parameter und Drücken des Schalters Update) die Ergebnisse eingesehen werden. Die Ergebnisse mit den Eingabeparametern können unter VDI 3781/Report zur Darstellungen gebracht werden.


Image Investigator



Language: