P&K 3781

Spaltenwerte modifizieren unter Beachtung von Datum und Zeit

Formular Spaltenwerte modifizieren

In diesem Formular können einzelne Spalten-Werte zeitabhängig modifiziert werden.

Die hier gezeigte Spaltenbezeichnung ist nur ein Beispiel und ist evtl. in Ihrem Programm gar nicht vorhanden.

Von / Bis

In diese Felder ist der Bereich der zu modifizierenden Datensätze zu deklarieren. Hier einige Beispiele:

VonBisBetroffene Datensätze
****-**.** *8:**, MO****-**.** 16:**, FRSelektiert alle Datensätze zwischen 8 und 16 Uhr von Montag bis Freitag.
****-*1.** **:**, SO****-*4.** **:**, SASelektiert alle Datensätze von Januar bis April.
****-**.*1 **:**, SO****-**.*1 **:**, SASelektiert alle Datensätze die auf den Ersten eines Monats fallen.

Der Zeitbereich kann auch gesetzt werden, indem in der Zeitreihe ein Bereich markiert wird, der Anfang und Ende bestimmt. Zum Markieren eines Bereiches muß in der Zeitreihe der Dialog über die rechte Maustaste in den Selektiermodus umgeschaltet werden..

Beide Datumsmasken müssen benutzt werden. Die Wochentage alleine reichen nicht!

Aktion

Hier kann gewählt werden, ob die Werte der gewählten Spalte mit den hier einzutragenden Wert multipliziert, addiert oder auf diesen Wert gesetzt werden sollen.

Der Wert kann auch einen Ausdruck enthalten, der Zugriff auf die Spaltenwerte, Funktionen und Konstanten ermöglicht. Ein Ausdruck kann über den Taschrechner-Dialog generiert werden der über Klick auf die rechte Maustaste und Ausdruck erreichbar ist. Der eigentliche Feld-Taschenrechner ist nicht verfügbar solange das Wertefeld nicht numerisch ist. Zusätzlich zu den hier gezeigten Feldern wird der in Spalten-Eigenschaften definierte Wert für Minimum für Benutzerfunktion berücksichtigt.


A Place in Paradise



Language: