P&K 3783

Programm-Einleitung

Ausbreitungsrechnung für störfallbedingte Freisetzungen
nach VDI 3783 Blatt 1 und Blatt 2

Einleitung


Das Programm ist eine integrierte Realisierung der beiden Richtlinien VDI 3783 Blatt 2 (Ausbreitung schwerer Gase in Quellnähe) und VDI 3783 Blatt 1 (Ausbreitung leichter Gase sowie schwerer Gase in größerem Abstand von der Quelle).

So können für schwere Gase neben der unteren Zünddistanz - durch Kopplung der beiden Richtlinien - auch Konzentrationen an beliebigen Aufpunkten berechnet werden.

Für Stoff- und Aufpunktlisten werden Immissionsverläufe, maximale Konzentrationen und maximale Dosen berechnet.

Die Schadstoffliste der Richtlinie VDI 3783 Blatt 2 ist ins Programm integriert.

Zur Dokumentation der Ergebnisse werden aufbereitete Listen sowie Grafiken auf Bildschirm, Drucker oder an andere Programme ausgegeben.

P&K 3782 hat volleWindows-Unterstützung mit windows gemäßer intuitiver Bedienung. Sie brauchen nun keine Code-Ziffern zur Programmsteuerung erlernen, sondern können aus verständlichen Listen auswählen, welche Variante das Programm berechnen soll. Jetzt mit ansprechenderen Listen und Grafiken, die über die normalen Windows Funktionen auf die entsprechenden Drucker ausgegeben werden können oder über die Zwischenablage (clipboard) in andere Programme eingefügt werden können. Die Grafiken können z.T. auch gezoomt und verschoben werden.

Das Programm liegt in deutscher und englischer Sprache vor.

Auf unserer Webseite können die Programmdokumentation und Beispiele eingesehen sowie ein Demonstrationsprogramm heruntergeladen werden.


Image Resizer & CopyRighter



  
Breite :

Language:





      Cookies akzeptieren