P&K 3783

Programm-Versionsübersicht

Version 6.0.0.194/Windows (2017-09-12)

  • Einige Browser haben aufgehört lokale Dateien als Parameter zu akzeptieren. Der Dateipfad wurde nun umgeschrieben, damit die Dateien wieder angezeigt werden und nicht der Pfad zu einer Suchmaschine geschickt wird.

Version 6.0.0.176/Windows (2016-02-29)

  • Es war möglich mehrere Grenzwerte für eine Darstellung und Stoff zu definieren - Nun werden auch mehrere angezeigt.

Version 6.0.0.168/Windows (2015-08-21)

  • Das Programm kann nun mit einem Projekt als Parameter gestartet werden.
  • Bei der Installation wird eine Verknüpfung von 3783-Dateien mit P&K 3783 registriert. Dieses ermöglicht es ein Projekt mit Doppelklick zu öffnen.
  • Einige Anpassungen für Windows 10.

Version 6.0.0.155/Windows (2015-03-25)

  • Nutzung von der Variablen InitialDir beim Öffnen und Speichern berichtigt und auch im Formular Präferenzes verfügbar gemacht.

Version 6.0.0.116/Windows (2015-02-03)

  • Neues Installationsprogramm und kleine textliche Änderungen

Version 6.0.0.116/Windows (2010-07-08)

  • Die Lesefunktion für Stoffe unter Schadstoffe wurde berichtigt, sodass die Eigenschaften immer richtig zugeordnet sind.
  • Mit der Zeile "browser=C:\Program Files\Opera61\opera.exe" in App-Config kann nun ein externer Browser für die Programmhilfe aufgerufen werden. Dieses ist für Wine unter Linux von Bedeutung.

Version 6.0.0.113/Windows (2010-01-22)

  • Programm wurde überarbeitet und unterstützt nun Windows 7.
  • Programm wurde überarbeitet und unterstützt nun Multibyte Zeichen.
  • Programm benutzt nun eine einzige Projektdatei.

Version 5.5.0.98/Windows (2008-08-26)

  • Für Hilfe und Reports wird jetzt ein eingebetteter Browser verwendet, welches die lästigen Script-Meldungen vom Internet Explorer vermeidet.
  • Neues Formular App-Config
  • Modifikation und Tests unter Linux/Wine. Mehr Information hierzu in unserem Forum.

Version 5.5.0.97/Windows (2008-07-31)

  • Der Zeichensatz im Report wurde explizit gesetzt. Nun werden die Sonderzeichen auch in Vista richtig dargestellt, wenn die Browser-Einstellung z.B. auf UTF-8 steht..
  • Wenn die Umgebungsvariable LOCALAPPDATA gesetzt ist (Windows Vista) werden alle Dateien, die vom Programm verändert werden, im lokalen Applikations-Verzeichnis abgespeichert. Dieses sollte nun auch Probleme vermeiden, die entstehen, wenn die Benutzer-Konten-Steuerung an ist. Bei der ersten Benutzung dieser Programmversion, werden alle bereits existierenden Bewegungsdaten vom Programmverzeichnis in das Applikationsdatenverzeichnis kopiert und danach ignoriert. Ausgenommen ist der Parameter NewPath in p&k.ini der nur im Programmverzeichnis gesetzt werden kann.

Version 5.5.0.96/Windows (2008-03-22)

  • Skalierungskorrektur für Bildschirmauflösung, wenn nicht 96dpi.

Version 5.5.0.88/Windows (2007-12-18)

  • In den meisten Formularen steht nun eine eingebettete Hilfe zur Verfügung. Diese Funktion kann in den Prãferenzen abgeschaltet werden.

Version 5.5.0.86/Windows (2007-11-16)

  • Prognose-Menü wird nun wie erwartet freigegeben.
  • Neues Formular in dem Konstante gespeichert werden können, die dann in den meisten Zahleneingabefeldern verfügbar sind.

Version 5.5.0.84/Windows (2007-08-05)

  • Fehler beim Sichern der Grafikkonfiguration bereinigt.
  • Leerer Menüeintrag entfernt.

Version 5.5.0.83/Windows (2007-07-17)

  • Kontrollausgabe zum Koppelpunkt der Richtlinien im Protokoll zugefügt.

Version 5.5.0.82/Windows (2006-11-22)

  • Kleine und große Zahlen werden nun im Exponential-Format dargestellt.
  • Die Wärememission wird nicht mehr automatisch überschrieben, wenn Temperature und Volumenstrom Null sind und kann nun deshalb manuell eingegeben werden..

Version 5.5.0.81/Windows (2003-09-05)

  • Alternativ kann bei der Eingabe von Realzahen nun wahlweise Komma oder Punkt als Dezimaltrennzeichen verwendet werden.
  • Bei der Ausgabe kann das Dezimaltrennzeichen Komma oder Punkt gewählt werden.
  • Einzelene Spalten können über das Popup-Menü importiert werden. Aus der zu wählenden Datei werden die Werte gelesen und ab der Position, von der aus der Dialog aufgerufen wurde, überschrieben. Es wird ein Wert pro Zeile pro Zeile aus einer ASCII-Datei (auch CSV) gelesen.

Version 5.5.0.80/Windows (2003-06-10)

  • Fehlende Werte (vor dem Koppelpunkt) in der Darstellung über Entfernung korrigiert.
  • Die Grafik-Einstellungen können nun zum größten Teil gespeichert werden.

Version 5.5.0.78/Windows (2003-03-31)

Ergebnisdarstellung über der Entfernung von der Quelle in einem neuen grafischen Formular.


Version 5.4.0.56/Windows (2003-01-18)

Installation des Programmes wurde vereinfacht. Die Download-Datei ist nun ein ausführbares Programm, welches nicht mehr zuvor entpackt werden muß.


Version 5.4.0.54/Windows (2002-12-11)

  • In den Tabellendialogen konnte es vorkommen, daß Spalteninhalte vertauscht wurden, wenn ein Filter eingeschaltet war und bei eingeschalteten Filter Spalten getauscht wurden..

Version 5.4.0.53/Windows (2002-12-02)

  • Das Grafik-Setup ist nun auch Deutsch, wenn Deutsch selektiert wurde.
  • Das Speichern des Projektes vor der Berechnung wurde vereinfacht.

Version 5.4.0.40/Windows (2002-09-25)

  • Alle Referenzen zu HTML.OCX wurden entfernt.
  • Die verschiedenen Programme wurden zu einer Programmdatei zusammengefasst.
  • Tabelleformalure wurden um viele Funktionen erweitert.
  • Im Datei Menü kann nun auf zuvor bearbeitete Projekte zugegriffen werden.
  • Die Grafiken wurden um Achseneinstellungsformulare erweitert.
  • Die Daten aus Emissionsverlauf wurden nicht immer in Liste der Schadstoffe richtigt berücksicht.

Version 5.3.0.23/Windows (2002-08-15)

Hauptprogramm

Die Funktion des Schalters "Massenstrom aus Konzentration" in Eingaben/Emissionsverlauf wurde berichtigt.


Version 5.2.0.19/Windows (23. November 2000)

Hauptprogramm

Probleme mit falsch eingegebener Seriennummer bereinigt.


Version 5.2/Windows (13. Oktober 2000)

Es werden nun alle 25 Gebiete der Richtlinie und des Ergänzungsblattes unterstützt. Eine Beschreibung der Gebiete ist hier zu finden. Download der neuesten Version..

Version 5.1/Windows

Volle Windows-Unterstützung mit windows gemäßer intuitiver Bedienung. Sie brauchen nun keine Code-Ziffern zur Programmsteuerung erlernen, sondern können aus verständlichen Listen auswählen, welche Variante das Programm berechnen soll. Jetzt mit ansprechenderen Listen und Grafiken, die über die normalen Windows Funktionen auf die entsprechenden Drucker ausgegeben werden können oder über die Zwischenablage (clipboard) in andere Programme eingefügt werden können. Die Grafiken können z.T. auch gezoomt und verschoben werden.

Grafische Darstellung des Emissionsverlaufs.

Das Programm liegt in deutscher und englischer Sprache vor.

Version 2/DOS

Das Programm ist eine integrierte Realisierung der beiden Richtlinien VDI 3783 Blatt 2 (Ausbreitung schwerer Gase in Quellnähe) und VDI 3783 Blatt 1 (Ausbreitung leichter Gase sowie schwerer Gase in größerem Abstand von der Quelle).

So können für schwere Gase neben der unteren Zünddistanz - durch Kopplung der beiden Richtlinien - auch Konzentrationen an beliebigen Aufpunkten berechnet werden.

Für Stoff- und Aufpunktlisten werden Immissionsverläufe, maximale Konzentrationen und maximale Dosen berechnet.

Die Schadstoffliste der Richtlinie VDI 3783 Blatt 2 ist ins Programm integriert.

Zur Dokumentation der Ergebnisse werden aufbereitete Listen sowie Grafiken auf Bildschirm, Drucker oder an andere Programme ausgegeben.


P&K 3783 Dispersion calculation for accidental releases (emission) according to VDI 3783 part 1 and part 2 in an integrated implementation of both guidelines.



  
Breite :

Language:





      Cookies akzeptieren