P&K 3783

Emissionsverlauf

Emissionsverlauf

Massenstrom aus Konzentration

Dieser Schalter bestimmt die Ermittlung des Massenstroms. Zur Bearbeitung von Stofflisten müssen Volumenstrom und Konzentration angegeben sein. Ansonsten sind in der Massenstromspalte der Emissionstabelle explizite Angaben zu machen.

Nr

Laufende Nummer. Nr. wird nur programmintern verwendet. Die Zuordnung kann sich z. B. beim Einfügen von Reihen ändern.

Dauer

Die Dauer eines Emissionsabschnittes in Sekunden.

Volumenstrom

Der Volumenstrom in einem Emissionsabschnitt in m3/sec.

Aus Volumenstrom und Temperatur wird in der entsprechenden Spalte die Wärmeemission vorgeschaltet. Bei der Bearbeitung von Stofflisten bestimmt der Volumenstrom zusammen mit der Konzentration den Massenstrom.

Temperatur

Die Temperatur des emittierten Gases oder Gasgemisches in einem Emissionsabschnitt (Prozeßtemperatur) in °C.

Aus Volumenstrom und Temperatur wird in der entsprechenden Spalte die Wärmeemission vorgeschaltet.

Wärmeemission

Wärmeemission eines Emissionsabschnittes in MW.

Durch Änderung der Einträge in den Spalten Volumenstrom oder Temperatur wird die Wärmeemission neu ermittelt. Diese Vorlage kann aber in der entsprechenden Spalte überschrieben werden.

Massenstrom

Massenstrom in g/s. Abhängig vom Schalter im Kopf der Emissionstabelle, wird der Massenstrom aus Volumenstrom und Konzentration bestimmt (dann wird die Massenstromspalte gesperrt) oder explizit angegeben.


Gitta's Kunstwerke



  
Breite :

Language:





      Cookies akzeptieren