P&K KFA

Hintergrundbild und Eckkoordinaten definieren

Formular Hintergrundbild

In diesem Formular kann ein Bild als Hintergrund für die grafische Darstellung definiert werden. Dateien des Typs gif, jpg, jpeg, tif, bmp, emf, wmf und png können benutzt werden. Vorzugsweise sollte ein skalierbares Format wie emf oder wmf benutzt werden. Die Koordinaten bezeichnen die linke untere und die rechte obere Ecke des Bildes.

ab Version 1.3

Bei Dateien (TIF, PNG, JPG, GIF), die eine zusätzliche TGF-, PGW-, JGW- oder GFW-Datei mit Referenzinformationen (Weldatei; ohne Drehung) haben, werden die Weldateien mit eingelesen. Bisher wurden nur TGF-Dateien berücksichtigt.

Es wird nun die Ausdehnung in X und Y-Richtung angegeben und nicht mehr die rechte obere Ecke. Dieses erleichtert das verschieben des Koordinatensystems. Falls schon andere Elemente mit Koordinaten belegt sind, können diese über "Spaltenwerte modifiziereni" angepasst werden.

Tip: Grafik in ein Grafikprogramm laden, evtl. drehen (horizontal ausrichten) und dann auf den Eckpunkten ausschneiden.

Hinweis: Diese Formular wird über die 2d-Grafik aufgerufen


Image Viewer



Language: