P&K 2714

Emissionspegel nach Schall 03

P&K 2714: Support temporary suspended for review / Unterstützung vorübergehend für Revision ausgesetzt

Berechnungsformular für Emissionspegel nach Schall 03

Mit dem Formular SCHALL 03 wird für ein Schienenteilstück Oktavband und A-bewerteter Emissionspegel (Lm,E) nach den Vorgaben der "Richtlinie zur Berechnung der Schallimmissionen von Schienenwegen, August 1990" berechnet.

Bezeichnung

Bezeichnung ist ein frei wählbarer Text, der mit OK zusammen mit den Ergebnissen in die entsprechenden Tabellen übernommen wird.

Primäre Eingabedaten (erzeugen die Berechnungsparameter)

Fahrzeugart

Auswahl aus:

  • v>100 km/h, Radabsorber
  • Radscheibenbremsen
  • Bx-Wagen mit Lok
  • U-Bahn
  • Straßenbahn
  • sonstige Fahrzeugart

Scheibenbremsen (p) [%]

Fahrbahnart

Auswahl aus:

  • Raseneindeckung - Strassenbahn
  • Schotterbett - Betonschwelle, besonders überwacht
  • Schotterbett - Holzschwelle
  • Schotterbett Betonschwelle
  • Feste Fahrbahn - nicht absorbierend

Zuglänge (l) [m/h]

Kurvenradius [m]

Auswahl aus:

  • <300m
  • 300 bis <500m
  • >0 500m

Streckengeschw. (v) [km/h]

Streckengeschwindigkeit

Berechnungsparameter (Korrekturen)

Einfluß der Fahrzeugart (DFz)

Einfluß der Fahrbahn (DFb)

Einfluß der Bremsbauart (DD)

Einfluß der Brücken (DBr)

Einfluß der Zuglänge (Dl)

Einfluß der Bahnübergängen (DBü)

Einfluß der Zuggeschwindigkeit (Dv)

Einfluß der Gleisbögen (DRa)

Relativspektrum [dB]

Siehe: Relativspektrum

Ergebnisse

Emission (LmE) [dB[A]]

Emissionsspektrum [dB]


Gitta's Kunstwerke



  
Breite :

Language:





      Cookies akzeptieren