P&K 3950

Gestaltung der Grafik

Formular der Ergebnistabelle

In diesem Formular sind alle Parameter gesammelt, die projektbezogen das Aussehen der Grafik und der Funktionswerte-Tabelle beeinflussen.

X-Achse

Grafikbereich von / bis

Der in der Regressionsgrafik darzustellende X-Achsenabschnitt kann hier eingestellt werden. Wenn "von" nicht kleiner als "bis" ist wird die Achse automatisch bestimmt.

Listenbereich von / bis

Der Listenbereich der Tabellenausgabe wird zwischen "von" und "bis" in eine Anzahl "Stützstellen" aufgeteilt.

Listenbereicht: bis, von, Stützstellen / Inkrement

Beginn, Ende und Anzahl der Zeilen in der Tabelle werden hier definiert.

Y-Achse

Grafikbereich von / bis

Der in der Regressionsgrafik darzustellende Y-Achsenabschnitt kann hier eingestellt werden. Wenn "von" nicht kleiner als "bis" ist wird die Achse automatisch bestimmt.

Grafikeinstellungen

Auflösung

1 entspricht höchste Auflösung und ist am langsamsten. Die Microsoft GUI startet Muster bei jedem Punkt neu, deshalb muß hier ein Wert größer 1 engetragen sein, damit Muster (wie Strich-Punkt) sichtbar werden.

Raster in der Grafik

Zeichnet ein Raster über Grafik

Extrapoliere unten / oben

Verlängert die Graphen über die Gültigkeit hinaus.

Rahmen

Zeichnet einen Rahmen um die Grafik

2. X-Achse

Daten einer zweiten X-Achsenbeschriftung können hier definiert werden. Zur Anzeige der zweiten Skala muß auch die erste Skala definiert sein von < bis und die Bezeichnung darf nicht leer sein.

Zweite Skala von / bis

Dieses ist der Anfangswert und Endwert der Skala, sie werden unterhalb der entsprechenden Werte der ersten Skala gezeichnet.

Einheit

Einheit der zweiten Skala.

Bezeichnung

Bezeichnung der Skala

Siehe: 4.7 Gestaltung der Ausgaben


A Place in Paradise



Language: